Diesterwegschule


Projekte

Das Logo der "Aktion Klima"

Klimaschutzprojekte an unserer Schule

Laufen für den Klimaschutz

Einmal pro Jahr beschäftigen wir uns eine Woche lang intensiv mit dem Thema Klimaschutz. Das Projekt Grüne Meilen hält Kinder und Eltern dazu an, eine Woche möglichst oft auf das Auto zu verzichten. Jeder begangene Weg ohne Auto wird symbolisch mit einem Grünen Punkt belohnt. Alle Punkte werden in der Klasse gemeinsam gesammelt und am Ende der Woche gezählt. Diese werden mit den gesammelten Wünschen der Kinder zum Klimaschutz zu der aktuellen Klimakonferenz geschickt. Jede Klasse beschäftigt sich in der Woche mit einem bestimmten Thema zum Klimaschutz und stellt diese dann abschließend bei einer Schulfeier vor. Wir arbeiteten unter anderem zu den sich verändernden Klimazonen und deren Auswirkungen auf unser Leben, Greenpeace, Fairer Handel mit Kakao, Leben auf Tuvalu. Darüber hinaus waren die Kinder als Verkehrsdetektive und Energiespardetektive in unserem Schulgebäude unterwegs. Außerdem arbeiten wir innerhalb des Schuljahres eng mit dem Eine Welthaus zusammen, das unterschiedliche Projekte anbietet.

Die Profilseiten im Klimaschutzschulenatlas werden von den dargestellten Schulen selbst angelegt und gepflegt. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie auf dieser Seite ein Problem oder einen Fehler bemerken. Problem melden